Frauenkreis 1

Ganz Frau

Die drei Tage sind eine Initiation ins Frausein. Du erfährst Wissenswertes über weibliche Sexualität, Anatomie und Orgasmusarten. Dank tantrischen Atem- und Energieübungen lernst du, den eigenen Körper bewusster wahrzunehmen und durchlässiger zu machen, um dadurch die Schönheit der Sinnlichkeit und die Kraft der Sexualität zu spüren. Kurz: dich als Frau zu lieben.

Sexualenergie ist die schöpferische Lebenskraft, das Feuer, welches im Leben eine zentrale Rolle spielt. Wenn du in Kontakt mit deiner Sexualenergie bist, bist du auch in einer tiefen, intensiven Beziehung mit dir selbst und deiner Weiblichkeit.

So gesehen sind die drei Tage eine Initiation ins Frausein. Du erfährst Wissenswertes über weibliche Sexualität, Anatomie und Orgasmusarten. Dank tantrischen Atem- und Energieübungen lernst du, den eigenen Körper bewusster wahrzunehmen und durchlässiger zu machen, um dadurch die Schönheit der Sinnlichkeit und die Kraft der Sexualität zu spüren. Kurz: dich als Frau zu lieben.

Warum eine Liebesschule für Frauen?

Die meisten Frauen tragen die tiefe Sehnsucht in sich, ganz Frau zu sein: lustvoll, lebendig, erotisch, sexuell, rezeptiv und weiblich.

Was weißt du über Frausein, Weiblichkeit und Hingabe, über das Zusammenspiel von Sexualität und Spiritualität? Kennst du deinen Körper und hast du Zugang zur  weiblichen Energie? Erfährst du Glück, Freude, Leichtigkeit und Losgelöstheit? Inspiriert von Sappho gründete ich bereits 1988 die erste Liebesschule für Frauen. Denn für mich führt der Weg zu Weiblichkeit und Ekstase über sinnliche Lust und sexuelle Liebe. Ich bin überzeugt, dass die Heilung von Verletzungen sowie ein Wachstums- und Reifungsprozess der weiblichen Sexualität und Spiritualität nur über das Zusammensein mit Frauen führt.

Ich freue mich darauf, auch dich auf deinem Weg der Selbstfindung, Selbstwerdung und Selbstliebe zu begleiten.

Doris Christinger

Seminarleiterin

Doris Christinger